Fortbildungsseminar für Assistenzhundehalter 2017

in Altötting vom 29.8 bis 3.9.

· Sie und Ihr vierbeiniger Helfer möchten gerne einmal den Alltag und die tägliche Routine hinter sich lassen und Neues erproben?

· Sie möchten gerne andere Hundeführer zum Erfahrungsaustausch kennenlernen oder liebe alte Bekannte wieder treffen?

· Ihr Vierbeiner könnte durch ein individuell abgestimmtes und gezieltes Training neuen Schwung erhalten?

· Sie schätzen eine freundliche, aufbauende und kollegiale Atmosphäre?

· Sie verbringen gerne eine schöne Zeit in einem gemütlichen komfortablen Haus mit nettem, einfühlsamen und entgegenkommenden Personal?

Dann kommen Sie zu uns!

Das alles finden Sie nämlich beim 14. Fortbildungsseminar für Assistenzhundeführer vom Dienstag, dem 29. August bis Sonntag dem 3. September 2017 im schönen bayerischen Altötting.

Das Seminar wird zusammen mit dem deutschen Verein Lichtblicke und dem Messerli-Institut veranstaltet.

Das Seminar wird als Fortbildungsveranstaltung gemäß den Richtlinien des Sozialministeriums zu §39a Bundesbehindertengesetz anerkannt.

Für Mitglieder unseres Vereins ist die Teilnahme gratis (ausgenommen die Hotel-, An-/Abreise- und Verpflegungskosten). Für Nichtmitglieder beträgt die Seminargebühr 150 Euro.

Preise:

(Pauschalpreis mit Vollpension pro Person)

Einzelzimmer Kategorie 1 (barrierefrei) € 310,-

Doppelzimmer Kategorie 1 (barrierefrei) € 285,-

Für die Unterbringung der Hunde wird selbstverständlich nichts in Rechnung gestellt.

Ausführliche Informationen finden Sie unter Einladung Fortbildung Altötting 2017

Hier geht's zur Anmeldung

Letztes Update: 06. 02. 2017


Website powered by domainbank.at & Johannes Felber (Webmaster)
zum Seitenanfang